Angebote

Sonderschule

Tagesstruktur

Wohngruppen

Timeout-Klasse

Unser Alltag:
Uns sind klare Strukturen und transparente Regeln wichtig; sie bieten unserer Klientel Orientierung und Verlässlichkeit in einem vertrauten Rahmen. Gemeinsam mit Bezugs-, Klassenlehrperson bzw. der diensthabenden Fachperson werden Kinder/Jugendliche angeleitet, ihre Verhaltensmuster im Kontext der jeweiligen Situation zu reflektieren und ggf. anzupassen; sie werden anregt, zukunftsgerichtete, eigene geeignete Lösungen zu suchen und zu finden.
 
Krisen / besonderer Bedarf:
Bei besonderem Bedarf bieten wir Einzelförderungsmöglichkeiten und Kurzzeit-Kriseninterventionen im Bereich der tiergestützten und erlebnisorientierten Pädagogik an.  Wir arbeiten mit Kinder-/Jugendpsychiatern/-innen, Kinderpsychologen/-innen, dem KJPD vor Ort zusammen und unterstützen die Wahrnehmung von Therapieangeboten.
 
Systemisches Arbeiten:
Wo immer möglich, beziehen wir die Eltern gern ein. Wir nehmen ihre Anliegen als Experten/-innen ihrer Kinder ernst, informieren sie und unterstützen sie in ihren erzieherischen Kompetenzen.  Auch die Zusammenarbeit mit dem weiteren Umfeld (weitere Angehörige, wichtige Bezugspersonen, Fachleute externer Hilfssysteme, Hobbyverantwortliche etc.) wird von uns hoch gewichtet und gezielt gepflegt.
 
Qualifikationen:
Unsere Mitarbeitenden sind ihrem Aufgabenbereich entsprechend qualifiziert: Lehrer/-indiplom, schulische Heilpädagogen/Heilpädagoginnen, Sozialarbeiter/Sozialarbeiterinnen (FH), Sozialpädagogen/Sozialpädagoginnen (FH/HF), Fachangestellte Betreuung und Auszubildende Sozialpädagogik (FH/HF) sowie Praktikanten/Praktikantinnen. Einzelne Mitarbeitende verfügen über weitere Ausbildungen wie z.B. in Theologie, Psychologie. Alle Mitarbeitenden befinden sich in kontinuierlicher Weiterbildung in spezifischen Themen, die unser vielfältiger Praxisalltag bereithält. Insbesondere ist hier zu erwähnen, dass wir uns aktuell schwerpunktmässig mit Traumapädagogik auseinandersetzen und auch an einem Forschungsprojekt der Uni Basel als Spiegelinstitution teilnahmen.