GÄCHLINGEN

NEUNKIRCH

SOZIALPÄDAGOGISCHE WOHNGRUPPEN

Die sozialpädagogischen Wohngruppen befinden sich in zwei Dörfern im Klettgau (ca.15 km von Schaffhausen entfernt und sind mit den ÖV sehr gut erreichbar, 60 Min. ab Zürich). Die Kinder und Jugendlichen können die Familien- und Dorfgemeinschaft erleben – ein wichtiger Baustein in unserem Erziehungskonzept. 
 
Wir bieten Kindern und Jugendlichen mit erhöhter/m Problemkomplexität und Strukturbedarf eine Wohnmöglichkeit mit familiärem Ambiente, eine altersgerechte, liebevoll gestaltete Wohnatmosphäre. Jede Wohngruppe verfügt über Einzelzimmer für jeweils 9 schulpflichtige Kinder und Jugendliche, die aufgrund ihrer schwierigen Lebenssituation nicht in ihrer Herkunftsfamilie wohnen können. Sie besuchen unsere interne Sonderschule in Hallau oder eine öffentliche Schule bzw. eine berufsvorbereitende Massnahme vor Ort/in der Region.
 
In der sozialpädagogischen Alltagsbegleitung und Unterstützung unserer Klientel legen wir grossen Wert auf vertrauensbildende Beziehungsangebote und klare Strukturen. Ein auf Partizipation ausgerichteter, achtsamer Erziehungsstil bezieht die Ressourcen der Kinder und Jugendlichen bewusst mit ein und bestärkt sie, mehr Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln sowie Eigenverantwortung für ihr Handeln zu übernehmen. Die Wohngemeinschaft, das Gruppensetting stellt dabei einen idealen Entwicklungsraum für soziales Lernen in der Gestaltung des Miteinanders im Alltag und in der Freizeit dar.
 
Erlebnispädagogische Freizeitaktivitäten wie Tages-, Wochenendausflüge und regelmässige Lager während der Ferienzeiten nehmen im Jahresverlauf eine besondere Stellung ein. Wir stärken durch die gemeinsamen Erlebnisse das Zusammengehörigkeitsgefühl und die gegenseitige Verantwortung. Wir unterstützen die Kinder und Jugendlichen auch darin, einem regelmässigen, selbst gewählten Hobby nachzugehen - möglichst in einem Verein vor Ort (Integration).
 
Die Wohngruppen sind das ganze Jahr über geöffnet (365-Tagesbetrieb) und werden von Teams, bestehend aus einer Teamleitung mit Stellvertretung und erfahrenen, fachlich adäquat qualifizierten Mitarbeitenden, geführt. Zu jeder Teamkonstellation gehört ein Ausbildungsplatz (FH/HF-Sozialpädagogik) und ein Praktikumsplatz. Die Bezugspersonenarbeit nimmt einen hohen Stellenwert ein und ist systemisch ausgerichtet. Wir pflegen bewusst die Zusammenarbeit mit den Eltern, Angehörigen, externen Fachstellen wie z.B. TherapeutInnen und KinderpsychiaterInnen sowie weiteren Hilfssystemen. Der interne interdisziplinäre Austausch ist ein zentraler Bestandteil unseres Praxisalltags.

Anmeldeformular downloaden

Für persönliche Platzierungsanfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung
Telefon: 052 577 02 42
Mobile: 078 880 13 93
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Kontakt: via Formular